Das Internet-Portal für die Region
Banner
  Regionale Links
  Ort
  Geschäft
  Vereine
  Agenda
  Kinoprogramm
  Zum Linthgebiet


  Rubriken
  Links
  User Links
  Inserate
  Gästebuch
  Bildgalerien

  Zur Region
  Mundartwörter
  Brauchtum
  Geschichte
  Alpwirtschaften
  Badeplätze
  Wintersport

 


  Dialektwörter aus dem Linthgebiet

Einträge, sortiert nach den unbekanntesten Begriffen:

Mundartwort Bedeutung Beispiel Bewerten
1 unbekannt -  5 gebräuchlich
Vörteli Ein Trick, um etwas einfacher zu machen Sit sie mir das Vörteli zeiget hät, bin ich viel schneller fertig mit dere Arbet. 2.9
umeschnüchse spionieren De Heiri isch wieder emal am umeschnüchse. 2.9
Pleini Gebäudeholzwand Hänk d'Wösch no a d'Pleini use 2.9
Bröche jodle erbrechen, kotzen Nach em Fäscht hät er Bröche gjodlet 2.9
Brachet Juni Im Brachet tuet mer heuä. 2.9
hootschä kriechen, rutschen am Boda umä hootschä = auf dem Boden herum kriechen. 2.9
uflüte anrufen Ich tue dr am Obig uflütä 2.9
abegeigle herunterfallen De Bueb isch d'Leitere abegeiglet. 2.9
Stüüfmuettermöggli Reststückchen Potzzeine, das Stüüfmuettermöggli Chueche häter üs no übrig lo! 2.9
Wägschiisser Entzündung am Augenlid etzt han'i scho wider en Wägschiisser 2.9
Spickelur farbige Glaskugel, Murmel Bim chügele haät er füf Spickelure gwunne. 2.9
Barile Aprikose Mir händ das Jahr fascht kei Barile am Baum. 2.9
Bättli Rosenkranz Vergiss s'Bättli nüd! 2.9
mudere vor sich hin dösen Unglaublich, de isch jetz scho wider am mudere! 2.9
Gadeschwänggel Fenstersims neben der Tür bei alten Ställen Dä Hammer liet ufem Gadäschwänggel 2.9
Hobeissi Ameise Hinderem Huus hetsHobeissi 2.9
Ofegugg Mehl- / Eierspeise , (süss), im Kachelofenrohr gebacken De Ofegugg isch schön ufgange. 2.9
zwäräzi seitlich är isch zwäräzi i z'Tänn ini geiglät (er viel seitlich in die Tenne hinein) 2.9
Bimeli, Bibeli Guetzli, Kekse Wer hät jetz ali Bimeli gässe? 3.0

Zurück Weiter

 

Alphabetische Suche:
A B C CH D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH T U V W X Y Z
Suche:
Neues Wort melden - Zur Startseite


Copyright 2003, created and designed by AWARDIC GmbH